Unsere Blogbeiträge

Die besten Sommerreviere: Wo man diesen Sommer mit dem Boot unterwegs sein sollte

Die Sommerzeit ist die perfekte Gelegenheit, um die Schönheit und Freiheit des Bootfahrens zu genießen. Ob Sie ein erfahrener Segler oder ein neugieriger Neuling sind, es gibt unzählige faszinierende Ziele, die nur darauf warten, erkundet zu werden. Von der atemberaubenden Küste Kroatiens bis hin zu den idyllischen Inseln Griechenlands, jedes Sommerrevier bietet einzigartige Erlebnisse und unvergessliche Abenteuer. In diesem Beitrag werden wir einige der besten Sommerreviere vorstellen, die Sie diesen Sommer mit dem Boot entdecken sollten.

Beginnen wir mit Kroatien, einem der beliebtesten Ziele für Bootsfahrer in Europa. Die dalmatinische Küste bietet kristallklares Wasser, historische Städte und eine Vielzahl von Inseln, die es zu erkunden gilt. Starten Sie Ihre Reise in der charmanten Stadt Split, die für ihre römischen Ruinen und den Diokletianpalast bekannt ist. Von dort aus können Sie die nahegelegenen Inseln Hvar, Brač und Vis besuchen. Hvar ist berühmt für sein pulsierendes Nachtleben und seine wunderschönen Strände, während Brač den berühmten Zlatni Rat Beach beherbergt. Vis, etwas weiter entfernt, bietet eine ruhigere und authentischere Erfahrung mit seinen unberührten Buchten und traditionellen Fischerdörfern.

Ein weiteres Highlight in Kroatien ist die Insel Korčula, die oft als „kleines Dubrovnik“ bezeichnet wird. Mit ihren engen Gassen, historischen Gebäuden und hervorragenden Weingütern ist Korčula ein Muss für jeden Bootsfahrer. Dubrovnik selbst, eine der am besten erhaltenen mittelalterlichen Städte der Welt, sollte ebenfalls auf Ihrer Reiseroute stehen. Die alten Stadtmauern und die spektakuläre Aussicht auf das Adriatische Meer machen Dubrovnik zu einem unvergesslichen Ziel.

Griechenland ist ein weiteres fantastisches Sommerrevier, das für seine reiche Geschichte, seine Kultur und seine atemberaubenden Inseln bekannt ist. Die Kykladen sind eine der beliebtesten Inselgruppen und bieten eine Vielzahl von Destinationen, die mit dem Boot leicht erreichbar sind. Mykonos, bekannt für seine lebhafte Atmosphäre und seine weißen Sandstrände, ist ein perfekter Ausgangspunkt. Von dort aus können Sie nach Delos segeln, einer der wichtigsten archäologischen Stätten Griechenlands, bevor Sie die malerischen Inseln Paros und Naxos besuchen. Santorini, mit seinen ikonischen blauen Kuppeln und spektakulären Sonnenuntergängen, ist ein absolutes Muss.

Die Ionischen Inseln, darunter Korfu, Kefalonia und Zakynthos, sind ebenfalls wunderbare Ziele für einen Sommer-Bootsurlaub. Diese Inseln sind bekannt für ihre üppige Vegetation, wunderschönen Strände und klaren Gewässer. Korfu, die nördlichste der Ionischen Inseln, bietet eine Mischung aus venezianischer, französischer und britischer Architektur sowie einige der besten Strände Griechenlands. Kefalonia, die größte der Ionischen Inseln, ist berühmt für ihre dramatischen Landschaften und die atemberaubende Melissani-Höhle. Zakynthos, auch bekannt als Zante, beherbergt den berühmten Navagio-Strand, der oft als einer der schönsten Strände der Welt bezeichnet wird.

Spanien bietet ebenfalls einige der besten Sommerreviere für Bootsfahrer. Die Balearen, bestehend aus Mallorca, Menorca, Ibiza und Formentera, sind ein wahres Paradies für Segler. Mallorca, die größte Insel der Balearen, bietet eine Vielzahl von Ankerplätzen, von lebhaften Häfen bis hin zu ruhigen Buchten. Palma de Mallorca, die Hauptstadt der Insel, ist ein großartiger Ausgangspunkt mit ihrer beeindruckenden Kathedrale und den vielen Restaurants und Bars. Menorca ist bekannt für ihre unberührten Strände und das kristallklare Wasser, ideal zum Schnorcheln und Tauchen. Ibiza bietet nicht nur ein pulsierendes Nachtleben, sondern auch ruhige, abgelegene Strände und Buchten. Formentera, die kleinste der Balearen, ist berühmt für ihre karibikähnlichen Strände und das entspannte Ambiente.

Italien ist ein weiteres Top-Revier für einen Sommer-Bootsurlaub. Die Amalfiküste, mit ihren steilen Klippen und bunten Dörfern, ist ein absolutes Highlight. Beginnen Sie Ihre Reise in Neapel und segeln Sie entlang der Küste, um die charmanten Städte Positano, Amalfi und Ravello zu erkunden. Die nahegelegenen Inseln Capri und Ischia sind ebenfalls einen Besuch wert. Capri ist bekannt für ihre luxuriösen Boutiquen, eleganten Restaurants und die berühmte Blaue Grotte, während Ischia für ihre heißen Thermalquellen und üppigen Gärten berühmt ist.

Die italienischen Inseln Sizilien und Sardinien bieten ebenfalls fantastische Möglichkeiten für Bootsfahrer. Sizilien, die größte Insel im Mittelmeer, bietet eine Mischung aus beeindruckenden archäologischen Stätten, charmanten Küstenstädten und wunderschönen Stränden. Taormina, Cefalù und die Äolischen Inseln sind einige der Highlights, die Sie auf Ihrer Reise erkunden können. Sardinien, bekannt für ihre weißen Sandstrände und das türkisfarbene Wasser, ist ein Paradies für Segler. Die Costa Smeralda, mit ihren luxuriösen Resorts und exklusiven Yachthäfen, ist ein besonders beliebtes Ziel.

Frankreichs Côte d’Azur ist ein weiteres erstklassiges Revier für einen Sommer-Bootsurlaub. Die glamouröse Küste bietet eine Mischung aus lebhaften Städten, charmanten Dörfern und wunderschönen Stränden. Beginnen Sie Ihre Reise in der eleganten Stadt Nizza und segeln Sie entlang der Küste, um Cannes, Saint-Tropez und Monaco zu besuchen. Cannes, bekannt für das jährliche Filmfestival, bietet eine Mischung aus Luxus und Charme. Saint-Tropez, einst ein bescheidenes Fischerdorf, ist heute ein beliebter Treffpunkt für die Reichen und Berühmten. Monaco, das zweitkleinste Land der Welt, bietet luxuriöse Casinos, schicke Boutiquen und erstklassige Restaurants.

Die Türkei ist ein weiteres faszinierendes Sommerrevier, das oft übersehen wird. Die türkische Riviera, auch bekannt als die Türkisküste, bietet eine atemberaubende Kombination aus historischen Stätten, wunderschönen Buchten und klarem Wasser. Beginnen Sie Ihre Reise in Bodrum, bekannt für ihre antike Festung und das pulsierende Nachtleben. Segeln Sie entlang der Küste, um Marmaris, Fethiye und die wunderschönen Buchten von Göcek zu erkunden. Die antike Stadt Ephesus, eine der am besten erhaltenen antiken Städte der Welt, ist ebenfalls einen Besuch wert.

Schließlich sollten die Seychellen auf Ihrer Liste stehen, wenn Sie nach einem exotischen Sommerrevier suchen. Diese Inselgruppe im Indischen Ozean bietet einige der schönsten Strände der Welt, kristallklares Wasser und eine reiche Tierwelt. Beginnen Sie Ihre Reise auf Mahé, der größten Insel der Seychellen, und segeln Sie zu den nahegelegenen Inseln Praslin und La Digue. Praslin ist bekannt für den Vallée de Mai Nationalpark, ein UNESCO-Weltkulturerbe, während La Digue einige der besten Strände der Seychellen bietet, darunter Anse Source d’Argent.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Auswahl an Sommerrevieren für Bootsfahrer nahezu endlos ist. Ob Sie die historischen Städte und malerischen Inseln Kroatiens, die idyllischen Kykladen Griechenlands, die lebhaften Balearen Spaniens, die atemberaubende Amalfiküste Italiens, die glamouröse Côte d’Azur Frankreichs, die bezaubernde türkische Riviera oder die exotischen Seychellen bevorzugen, jedes dieser Ziele bietet unvergessliche Erlebnisse und atemberaubende Landschaften. Planen Sie Ihre Reise sorgfältig, packen Sie Ihre Ausrüstung und machen Sie sich bereit, diesen Sommer das ultimative Bootserlebnis zu genießen.

Das könnte dich auch interessieren

Wellness auf dem Wasser: Yoga und Entspannung auf dem Boot

Wellness auf dem Wasser: Yoga und Entspannung auf dem Boot

Wellness auf dem Wasser ist eine einzigartige Möglichkeit, Körper und Geist zu revitalisieren, während man von der sanften Bewegung der Wellen umgeben ist. Yoga und Entspannung auf dem Boot bieten eine friedliche und beruhigende Umgebung, die das Wohlbefinden auf eine...

Chartern vs. Kaufen: Was ist die bessere Option für Sie?

Chartern vs. Kaufen: Was ist die bessere Option für Sie?

Wenn Sie sich für ein Leben auf dem Wasser interessieren, stehen Sie möglicherweise vor der Entscheidung, ob Sie ein Boot chartern oder kaufen sollten. Beide Optionen haben ihre eigenen Vorzüge und Herausforderungen, und die Wahl hängt von einer Vielzahl von Faktoren...